Henri Minibonbons Milch & Sahne

Henri Minibonbons Milch & Sahne

Einzeln gewickelte Mini-Hartkaramellen mit Milch-Sahne-Geschmack

Inhalt: 250g
Herkunftsland: Deutschland
EAN: 4260042071314
Art.-Nr.: 315414
Produzent/Hergestellt für: International Sweet Trading GmbH & Co. KG
Riesdorfer Weg 2
6366 Köthen (D)
1,69 €
(0,68 €/100g)
ab 10 St. 1,49 €
10 St. = 14,90 € (0,60 €/ 100g)
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten Versandgewicht: 0,27kg
Beschreibung

Das Ostalgie-Bonbon. Henri Minibonbons Milch & Sahne sind schon ein Klassiker für sich – und das gleich zweimal. Die leckeren Hartkaramellen in Mini-Format waren bereits zu DDR-Zeiten in aller Munde, und zergehen mit dem bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebten Geschmack von Milch und Sahne. Im schicken Wickelpapier legen sie einen glanzvollen Auftritt und verwöhnen mit cremigen Noten den Gaumen. Ob zu Hause oder unterwegs, im Büro oder in der Schule – die Kleinen sind beim Naschen ganz groß.

Das Produktdesign kann von der Abbildung abweichen.
Zutaten/Nährwerte
Hier finden Sie weitere Angaben zu diesem Produkt, die uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt werden.
Hersteller:
International Sweet Trading GmbH & Co. KG
Adresse:
Riesdorfer Weg 2; 06366 Köthen
Zutaten:
Zutaten: Glukosesirup, Zucker, MILCH (15%), SAHNE (3%), Pflanzenfett (Palm), Aroma, Salz. ENTHÄLT MILCH UND SAHNE. KANN SPUREN VON SCHALENFRÜCHTE UND SOJA ENTHALTEN.
Nährwerte pro 100g:
Brennwert: 386,00 Kilokalorien (kcal) Brennwert: 1.640,00 Kilojoule (kJ) Fett: 1,30 Fett, davon gesättigte Fettsäuren: 0,80 Kohlenhydrate: 93,60 Kohlenhydrate, davon Zucker: 66,80 Eiweiß: 0,50 Salz: 0,01
Verkehrsbezeichnung:
Hartkaramelle
Für die nachstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf der Verpackung. Nur diese sind verbindlich.
Produkt Bewertungen
5 Sterne: Sehr gut
4 Sterne: Gut
3 Sterne: Befriedigend
2 Sterne: Ausreichend
1 Stern: Mangelhaft
  Laura schreibt
alles ok mit langanhaltenden Geschmack
  Chemnitzer schreibt
Gutes Produkt, wenn nicht dieser Hauptanteil des problematischen Glukosesirups (HFCS) wäre. Warum hat man die Original-DDR-Rezeptur nicht beibehalten? In der DDR gab es nur den Rübenzucker, und nicht den meist aus US-Herstellung stammenden, billige Fruktose-Glukose-Sirup.
  Michael schreibt
Klein und fein. Schöner Geschmack, der bis zum schluss bleibt!
  Anonym schreibt
Sehr leckere Bonbons für den kleinen Hunger zwischendurch!
  Anonym schreibt
Habe diese Bonbons im Hotel gegessen und dann gleich im Internet bestellt =) Super lecker
  Anonym schreibt
Sehr lecker