Küfa Goldnüsse

Küfa Goldnüsse

Karamell-Bonbons mit Schoko-Creme-Füllung

Inhalt: 175g
Herkunftsland: Deutschland
EAN: 4002781099033
Art.-Nr.: 301609
Produzent/Hergestellt für: Küfa-Werk GmbH & Co. KG
Industriestr. 5
32694 Dörentrup (D)
1,49 €
(0,85 €/100g)
ab 18 St. 1,39 €
18 St. = 25,02 € (0,79 €/ 100g)
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten Versandgewicht: 0,19kg
Beschreibung

Schoko-Creme in edlem Gewand. Diese traditionellen seiden-glänzenden Bonbons sehen Haselnusskernen zum Verwechseln ähnlich und bieten beim Zerbeißen der Karamell-Hülle das charakteristische Knuspern. Der Kern aus feiner Schoko-Creme rundet das Nascherlebnis unverwechselbar ab.  

Das Produktdesign kann von der Abbildung abweichen.
Zutaten/Nährwerte
Hier finden Sie weitere Angaben zu diesem Produkt, die uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt werden.
Hersteller:
Küfa-Werk GmbH & Co. KG
Adresse:
D-32690 Dörentrup
Zutaten:
Zutaten: Zucker, Glukosesirup, pflanzliche Öle und Fette (Palm, Raps), fettarmes Kakaopulver, MOLKENERZEUGNIS, SOJAMEHL, Emulgator SOJA-LECITHIN, Aromen, Farbstoffe Beta Carotin, Ammoniak-Zuckerkulör
Nährwerte pro 100g:
Brennwert: 409,00 Kilokalorien (kcal) Brennwert: 1.731,70 Kilojoule (kJ) Fett: 5,10 Fett, davon gesättigte Fettsäuren: 1,60 Kohlenhydrate: 89,40 Kohlenhydrate, davon Zucker: 68,30 Eiweiß: 1,40 Salz: 0,10
Produktname:
Küfa Bonbonmeisterserie Goldnüsse
Verkehrsbezeichnung:
Bonbons mit 23 % Schokocremefüllung
Für die nachstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf der Verpackung. Nur diese sind verbindlich.
Produkt Bewertungen
5 Sterne: Sehr gut
4 Sterne: Gut
3 Sterne: Befriedigend
2 Sterne: Ausreichend
1 Stern: Mangelhaft
  Anonymous schreibt
Nicht zu empfehlen, da es ein ganzer Klumpen ist. Man braucht fast Hammer und Meisel um die einzelnen Nüsse auseinander zubekommen. Geschmacklich zu süss.
  Marie schreibt
um alte Erinnerungen aufzufrischen gut, das wars aber auch schon. Ich weiß nicht ob die Rezeptur über die Jahre geändert wurde oder ob sie einfach zu alt sind aber auch bei mir war es ein einziger dicker Klumpen und man muss sich erst eine Goldnuss abtrennen.
  Anonymous schreibt
-- ohne Bewertungstext --